Antal International gewinnt den Award: “International Recruitment Company of the Year 2012”

Das Franchise System Antal International Network gewinnt den Award: “International Recruitment Company of the Year 2012”. Der Preis wurde von der APSCO (Association of Professional Staffing Companies) in London verliehen.

Die Gewinner wurden bei einem Business-Lunch mit Gastredner Baroness Kingsmill geehrt. Diese und weitere begehrten jährlichen Auszeichnungen würdigen den Erfolg von Antal. Sie sind ein wichtiger Indikator für die professionellen Standards von Antal und werden von Kunden sowie in der Rekrutierung Branche anerkannt.

Antal International Group Managing Director Graeme Read sagt: “Wir streben ständig danach die Erwartungen der Kunden und Kandidaten in Bezug auf Best Practice, Transparenz und Ehrlichkeit zu übertreffen. Unser kontinuierliches Engagement für Kandidaten und Kunden spiegeln diesen Erfolg wider. Ich möchte mich bei unseren hoch qualifizierten und engagierten Teams, die diese Auszeichnung erst möglich gemacht haben, herzlich bedanken. Es ist fantastisch, dass Antal als Unternehmen mit höchsten professionellen Standards im internationalen Rekrutierung Markt gefeiert wird – und es ist sehr befriedigend, das unsere Teams diese Anerkennung erhalten. “

Antal International Network ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das zu den führenden Dienstleistern im Bereich der Personalberatung zählt und mittlerweile 107 Büros in 33 Ländern verfügt. Dieses Netzwerk aus zahlreichen Franchise-Partnern mit langjähriger Erfahrung in ihren jeweiligen Branchen arbeitet auf Basis des Antal Geschäftsmodells eng zusammen und bietet dadurch den Kunden einen deutlichen Mehrwert gegenüber regionalen Einzeldienstleistern.

Die Partner bauen Ihr eigenes Personalberatungs-Unternehmen auf und sind dabei in ein internationales Partner-Netzwerk eingebunden. Bei ihrer Arbeit werden sie von Beratern unterstützt, die von den Partnern selbstständig einstellt werden. Um die Kunden noch gezielter ansprechen zu können, spezialisieren sich die Berater zum Beispiel auf die Funktionsebene (Vertrieb, Controlling, IT, usw.) oder auf die Branchenebene (Konsum, Handel, Automobil, usw.)

Viele Franchise-Partner führen Büros mit bis zu 20 Mitarbeitern. Durch die Spezialisierung ihrer Mitarbeiter und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Gemeinschaftsgeschäften verfügen die Partner Büros über ein hohes Wachstumspotenzial und verfügen dabei über ein Einkommen aus den eigenen Vermittlungen und dem Einkommen aus den Vermittlungen der eigenen Berater.

Share This